Debatte

Was muss sich in unserem Umgang mit psychisch Kranken ändern, Herr Lütz?

Archivartikel

Wenn Menschen sich monate- und jahrelang mit einer schweren Depression dahinquälen, dann hat das vor allem mit mangelnden Kenntnissen zu tun, sagt Manfred Lütz. Eine qualifizierte Behandlung könnte oft heilen. Ein Gastbeitrag.

Es ist ein Skandal, dass in der Öffentlichkeit nach wie vor mittelalterliche Vorstellungen über psychische Krankheiten herrschen. Angesichts der Tatsache, dass ein Drittel der Deutschen irgendwann psychisch krank wird und die anderen zwei Drittel irgendwelche Angehörigen haben, die psychisch krank sind, hat jeder und jede von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, mit dem Thema zu tun. Aber kennen

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8351 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00