Debatte

Gastbeitrag von OB Kurz

Was richtet der Populismus in unserer Demokratie an, Herr Oberbürgermeister?

Archivartikel

Nach welchem Prinzip funktioniert das Phänomen, das unser politisches System im Innern angreift? Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, gibt eine Antwort auf den Populismus, indem er den Mustern auf den Grund geht. Ein Gastbeitrag.

Populismus ist zu verstehen als eine Art Auto-Immunkrankheit der Demokratie. Unter der Parole der "wahren" Herrschaft des Volkes wird seriöse Politik erschwert, werden die Fundamente von Demokratie und Rechtsstaat ausgehöhlt, die Abwehrkraft gegen ihre Feinde sinkt.

Als Oberbürgermeister spüre ich die steigende Aggression gegen Institutionen seit Jahren. Der Dauerangriff auf den

...
Sie sehen 4% der insgesamt 9884 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00