Debatte

Wie äußert sich Alltagsrassismus in Deutschland, Herr Mabanza?

Archivartikel

Rassismus ist nicht nur ein US-amerikanisches Problem, meint der promovierte Philosoph Boniface Mabanza. Viele weiße Deutsche seien sich ihres Alltagsrassismus jedoch nicht bewusst und würden ihn herunterspielen. Ein Gastbeitrag.

Deutschland diskutiert in den letzten Wochen verstärkt darüber, ob es auch hierzulande Rassismus gibt. Viele Menschen, die sich zu dieser Frage zu Wort melden, legen Wert darauf zu betonen, dass Deutschland nicht die USA sind. Die Situation dort – die rassistisch motivierte Polizeigewalt und die rassistische Diskriminierung im Allgemeinen – sei nicht mit Deutschland vergleichbar.

Nicht

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema