Debatte

Wie geht es für die SPD nun weiter, Herr Heisterhagen?

Archivartikel

Nach zwei schweren Niederlagen müssen sich die Sozialdemokraten radikalen Grundsatzfragen stellen. Nils Heisterhagen plädiert für eine Politik des linken Realismus. Wie diese konkret aussehen könnte, erklärt er am Beispiel Mannheim. Ein Gastbeitrag.

Für die SPD kam die Wahl in Bayern einer erdrutschartigen Klatsche gleich. In Hessen war die Wahl zumindest bitter, wenn nicht sogar bestürzend. Die Wahlen sind nicht identisch. Vor allem die Bayern-Wahl zeigt aber das Problem der SPD.

Die Bayern-SPD hatte in ihrem Wahlkampf vor allem damit Werbung gemacht, einen neuen politischen Stil zu leben. Man wolle für „Haltung“ und für „Anstand“

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7826 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00