Debatte

Woran krankt unser Gesundheitssystem wirklich, Herr Reuther?

Archivartikel

Operationen und Medikamente, die mehr schaden als heilen: Im deutschen Medizinbetrieb ist vieles schlicht überflüssig, sagt der Radiologe Gerd Reuther. Das kostet Geld – und manchmal auch die Gesundheit. Ein Gastbeitrag.

Übertherapie heißt unser Grundproblem. Eigentlich könnten wir sehr moderate Krankenkassenbeiträge haben, wenn ausschließlich Behandlungen mit nachgewiesenem Patientennutzen erfolgen würden. Zunehmend unbezahlbar werden die Prämien nur durch eine Epidemie überflüssiger Therapien. Keine der endlosen Abfolgen von Reformen und Reförmchen kann die Gesundheit der Bevölkerung verbessern und die

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7662 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00