Digitaler Sonntag

Wormser ist Butler für Superreiche

"Kindermädchen für Erwachsene"

Worms/New York.Zum Interview schafft es Daniel Rudolf nicht vor halb zehn Uhr abends. Mehr als zwölf Stunden Arbeit hat er da schon hinter sich - und trotzdem fällt ihm jede Unstimmigkeit um sich herum immer noch sofort auf. "Da hinten der Teppich hat eine Welle, das kann ich gar nicht mit ansehen." Der 37-Jährige aus Worms arbeitet als Butler für die Reichsten der Reichen. Wer in dieser Branche kein Auge

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00