Dossier

24 im Quadrat

12 Uhr: Der, dem die Zeit fehlt

Archivartikel

Der Mann im Anzug lehnt sich zurück und wieder vor. Sitzt auf einer Ledercouch in seinem Büro. 12 Uhr. Mittagszeit. Die Hände auf die Knie gestützt. Dann wandert die rechte Hand an die Schläfe, streift über seine Stirn. Hin und her. Als suchte sie dort nach einer Antwort. „Welchen Film haben Sie zuletzt im Kino gesehen?“ Das war die Frage. Sein Gesicht rötet sich. Der Blick geht ins Leere. Er

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3524 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema