Edingen-Neckarhausen

Edingen Spende vom Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche

1000 Euro für Tafelladen

Aus Mitteln von „human aktiv“, dem Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland, hat der DRK Tafelladen Edingen-Neckarhausen eine Spende über 1000 Euro erhalten. Vertreter des Tafelladens nahmen den Spendenscheck nach dem Abendgottesdienst in der neuapostolischen Kirche im Edinger Friedhofweg entgegen.

„Gott schenkt uns einen Augenblick Zeit“ – mit diesen Worten hatte Norbert Reinhard, Leiter der neuapostolischen Gemeinde Edingen, den Predigtteil eingeleitet. Nach dem Gottesdienst erinnerte Hubert Mitsch, Leiter des Bereichs Tafel und Second Hand des DRK Mannheim, an die Entstehung des Tafelgedankens in Berlin, während Ruth Müller voller Elan ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Tafelladen Edingen-Neckarhausen schilderte. Die Förderschwerpunkte im In- und Ausland von human aktiv, dem Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland, stellte Hans-Peter Döhling von der neuapostolischen Kirchengemeinde vor. Mit einem herzlichen Dankeschön nahmen Ruth Müller und Hubert Mitsch strahlend den Spendenscheck über 1 000 Euro entgegen. red