Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Verwaltung legt Vorschlag zu künftigen Neubauflächen vor / Diskussionsgrundlage für Gemeinderat

35 Hektar sollen bleiben, aber anders verteilt werden

Archivartikel

In den kommenden Wochen kann der Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen die Weichen für die nächsten ein bis zwei Jahrzehnte stellen: Wo könnte einmal gebaut werden, wo nicht. Die Verwaltung legt dazu einen Vorschlag vor, von dem Bürgermeister Simon Michler hofft, dass er „konsensfähig“ ist. „Ziel wäre natürlich ein einstimmiger Beschluss“, sagte er gestern im Pressegespräch. Fallen soll dieser

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4604 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00