Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Erlös des Festes der Kulturen

800 Euro für Sozialfonds

Archivartikel

„Der Betrag von 800 Euro ist das zweithöchste Ergebnis das wir jemals beim Fest der Kulturen für den guten Zweck erwirtschaftet haben.“ Diese Feststellung traf Jugendsozialarbeiter Werner Kaiser bei der Spendenübergabe im Jugendzentrum „Juz 13“ in Edingen. Bürgermeister Simon Michler nahmen den symbolischen Scheck zugunsten des Sozialfonds der Gemeinde in Empfang.

„Dass der Betrag dieses Mal so hoch ausfällt, ist insbesondere der islamischen Gemeinde zu verdanken. Deren Vertreter haben reichlich aufgetischt, und die türkischen Spezialitäten kamen bei den Besuchern bestens an“, konstatiert Kaiser als Hauptorganisator des Festes. Sein Dank galt ebenso den örtlichen Pizzerien für die gesponserte Pizza, dem Waffel backenden Jugendgemeinderat und der Catering-Firma Kuneo für ihren kulinarischen Festbeitrag sowie den ehrenamtlichen Gestaltern des Bühnenprogramms.

Zu der Nachbesprechung über den Festverlauf, verbunden mit der Spendenübergabe, war ein Teil der Aktiven ins Jugendzentrum gekommen. „Dieses Mal überwog bei der Programmgestaltung die tänzerische Seite, im kommenden Jahr sollte wieder verstärkt Musik und Gesang zum Zug kommen“, regte Kaiser an und hatte auch gleich die passende Idee dazu. Er wolle mal bei den drei „örtlichen Diven“ Ute Berling, Anabelle Hund und Tamara Pusch nachfragen, ob sie an diesem Tag Zeit hätten, um dabei zu sein.

Neuauflage 2020

Das Fest sei durchgängig gut besucht gewesen, davon profitiere jetzt auch der Sozialfonds der Gemeinde, stellte der Bürgermeister als Schirmherr der Veranstaltung fest. Das Geld werde für bedürftige Menschen in Edingen-Neckarhausen verwendet. „Die Mitarbeiterinnen im Sozialamt wissen, wo Bedarf herrscht“, betonte das Ortsoberhaupt. „2020 wird es wieder ein Fest der Kulturen geben“, kündigte Werner Kaiser schon einmal an. „Das ist dann das 13., eine echte Glückszahl, schließlich sind wir hier im ’Juz 13’“, scherzte der Leiter des Jugendtreffs. fer