Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen Heimatkundler mit 83 Jahren verstorben

Abschied von Historiker Fillbrunn

Archivartikel

Wie am vergangenen Wochenende bekannt wurde, ist der Heimatkundler Günter Fillbrunn (Bild) bereits am 1. Oktober im Alter von 83 Jahren verstorben, er hatte sich von einer Hirnblutung, die er im Januar vor zwei Jahren erlitt, nie wieder richtig erholt. Seine Professur erhielt er durch seine Tätigkeit als Fachleiter Mathematik am Seminar Heidelberg, wo er künftige Gymnasiallehrer ausbildete.

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1729 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00