Edingen-Neckarhausen

Landeburg

"Ben Hur"-Dreirad fürs "Römernest"

Archivartikel

Dank der Volksbank Kurpfalz H + G Bank, vormals als Volksbank Neckar-Bergstraße bekannt, konnte sich die städtische Kindertagesstätte "Römernest" ein weiteres so genanntes "Ben Hur"-Dreirad anschaffen. "Das ist so eine Art Taxi: Ein Kind sitzt am Lenker und kann auf dem Rücksitz zwei herum kutschieren", erklärt Ria Jahn, die Stellvertreterin von Christina Jäger, das heiß begehrte

...
Sie sehen 39% der insgesamt 998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00