Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen

Bürgermeisterwahl geht in die zweite Runde

Archivartikel

Edingen-Neckarhausen.Die Bürgermeisterwahl in Edingen-Neckarhausen geht in die zweite Runde. Da dem vorläufigen Endergebnis zufolge keiner der sechs Kandidaten eine absolute Mehrheit erhalten hat, wird es eine Nachwahl geben.

Nach Auszählung aller zehn Stimmbezirke liegt Simon Michler (CDU) mit 32 Prozent vorn, auf ihn folgen Klaus Merkle (UBL-Gemeinderat) mit 30,4 Prozent, Michael Bangert (SPD) mit 19,6

...
Sie sehen 49% der insgesamt 802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00