Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen

Bunte Ballons der Verbundenheit

Archivartikel

Normalerweise treffen sie sich einmal pro Woche unter dem Dach der evangelischen Kirchengemeinde Neckarhausen, doch das Coronavirus bremst auch die Krabbelgruppe von Birgit König derzeit aus. „Wir wollten ein Zeichen der Verbundenheit setzen“, erläutert die Mutter (4. v. l. mit Ehemann Alexander und den Töchtern Ida (4) und Ylvi (2). Mit Helium gefüllt, durften die Kinder sie in den Himmel

...

Sie sehen 62% der insgesamt 648 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema