Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen Interview mit Hans Schimmel, dem Autor des Stücks "Für die Familie kann man nichts" / Uraufführung durch MGV 1859

"Die schwierige Rolle der Leiche hat er mit Bravour gemeistert"

Archivartikel

Am vergangenen Samstag brachte die Laientruppe des Männergesangvereins (MGV) 1859 Neckarhausen das Stück "Für die Familie kann man nichts" von Hans Schimmel erstmals auf die Bühne. Der Autor lebt in Hockenheim und plant, im nächsten Jahr die Komödie mit seiner Altlußheimer Gruppe "Brettlhupfer" selbst zu realisieren. Für die Welturaufführung gab es keine Karten mehr, so besuchte Schimmel mit

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2626 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema