Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Gemeindetag würdigt Kommunalpolitiker

Ehrennadeln und Stelen für langjähriges Engagement

Archivartikel

Mit Ehrennadeln und Stelen des Gemeindetags Baden-Württemberg hat Bürgermeister Simon Michler in der letzten Sitzung des alten Gemeinderates insgesamt sieben Mitglieder des Gremiums ausgezeichnet.

Seit zehn Jahren gehören Michael Bangert (SPD) und Klaus Merkle (UBL) dem Gremium an. „Beide sind auch in der Gemeinde sehr aktiv“, sagte Michler und verwies auf Bangerts Position als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins und auf Merkles Aufgabe als stellvertretender Fraktionsvorsitzender und auf sein Engegament um die Partnerschaft mit Plouguerneau.

20 Jahre gehören Gabi Kapp, Helmut Koch und Georg Schneider dem Rat an. „Alle drei sind Vereinsmenschen“, sagte Michler. Kapp sei auch im CDU-Vorstand aktiv, Koch unter anderem als ehrenamtlicher Schöffe. Georg Schneider sei seit 2014 stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

Auf ein Vierteljahrhundert im Rat bringen es Irene Daners und Thomas Zachler. „Manches, was damals entstand, ist heute schon wieder sanierungsbedürftig“, bemerkte Michler. In der Amtszeit der drei seien Millionen umgewälzt worden. Er erinnerte auch an die Tätigkeit von Daners als stellvertretende Fraktionsvorsitzende (1994 bis 2014) sowie im SPD-Kreisvorstand. Zachler sei seit 2002 Vorsitzender der SPD-Fraktion, Bürgermeister-Stellvertreter und auch im Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises aktiv. hje