Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen

Einsätze der Wehr nach Unwetter

Archivartikel

Die Gewitterfront, die am Donnerstagabend über die Region zog, hat auch die Gemeinde Edingen-Neckarhausen getroffen. Nach Angaben der Polizei von gestern war es zu vollgelaufenen Kellern gekommen. Kurzzeitig sei auch der Strom in der Gemeinde ausgefallen. Die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen meldete auf ihrer Homepage drei Einsätze wegen des Unwetters: In der Friedrichsfelder Straße in Edingen lief Wasser über einen überfluteten Hof in einen Keller; die Feuerwehr pumpte es ab und nahm eine Sicherung mit Sandsäcken vor. Ein Wassereinbruch, der bei Eintreffen der Wehr bereits zurückging, wurde auch in der Straße Am Neckarufer gemeldet. Auch in der Grenzhöfer Straße drohte Wasser in ein Gebäude zu laufen. Bis kurz nach Mitternacht waren alle Einsätze beendet.

Bedingt durch die kritischen Pegelstände auf dem Neckar nach dem Unwetter konnte die Fähre zwischen Ladenburg und Neckarhausen gestern ihren Betrieb erst am Vormittag aufnehmen. agö