Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen

Franz Mazura führt in den Advent

Seine Leseabende, an denen er am Vorabend des ersten Advent einen Spalt weit die Tür zur Vorweihnachtszeit mit heiteren und nachdenklichen Gedichten und Geschichten öffnet, hat Tradition. Seit vielen Jahren verzaubert der einst an allen großen Bühnen der Welt gefeierte Kammersänger mit seinen Einführungen in den Advent nicht nur seine Mitbürger in Neckarhausen. Alljährlich treffen sich viele seiner Fangemeinde in der Lutherkirche in Neckarhausen, um sich durch ihn in längst vergangene Kindertage zurückversetzen zu lassen.Die von ihm mit viel Liebe ausgewählten Geschichten werden durch seine Vortragskunst zum Leben erweckt. Da versinkt der Alltag, und aus den Lauschenden werden wieder Kinder, die so gebannt zuhören, dass man eine Stecknadel fallen hören könnte. Musik, Kerzenschein tragen zur adventlichen Stimmung bei.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr in der Lutherkirche Neckarhausen, Schlossstraße 19, statt Der Eintritt zu dem Benefizabend ist frei, Spenden gehen an die Stiftung Zukunft Lutherkirche. red

Zum Thema