Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen

Führung durch Matisse-Ausstellung

Archivartikel

Zu einer Führung mit Kulturreferentin Inge Herold durch die Sonderausstellung „Inspiration Matisse“ in der Kunsthalle Mannheim lädt der Kultur- und Heimatbund Edingen-Neckarhausen am Dienstag, 7. Januar, um 18.30 Uhr ein. Die Ausstellung zeigt mit 135 ausgewählten Gemälden, Plastiken, Keramiken und grafischen Arbeiten die Entwicklung von Henri Matisse und spürt seinen Anregungen im Werk geistesverwandter Zeitgenossen nach: im französischen Fauvismus, im deutschen Expressionismus sowie unter den deutschen Schülern der Académie Matisse, die sich von seiner Kunst zu eigenen Innovationen inspirieren ließen. Ausgehend vom zentralen Thema der Figur und des Aktes im Raum, weitet sich der Blick auf Landschaftsbilder und mediterrane Szenerien bis zu Porträt und Stillleben.

Treffpunkt in Mannheim ist am Gruppeneingang der Kunsthalle, Tattersallstraße, zwischen 18 und 18.15 Uhr. Eintritt und Führung kosten 15 Euro. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Anmeldungen nimmt der Kultur- und Heimatbund bis 30. Dezember entgegen: info@kultur-und-heimatbund.de red

Zum Thema