Edingen-Neckarhausen

Neckar-Bergstraße Abwasserverband Unterer Neckar investiert im kommenden Jahr knapp zwei Millionen Euro

Geld fließt nicht nur in die Kläranlage

Der Abwasserverband Unterer Neckar wird im kommenden Jahr knapp zwei Millionen Euro in seine Anlagen investieren. Das hat die Verbandsversammlung am Dienstagabend im Schloss in Neckarhausen mit dem Wirtschaftsplan für 2019 beschlossen. Allein die Hebewerke verschlingen dabei knapp eine Million Euro. Sie werden benötigt, um das Abwasser der Verbandsgemeinden (Ladenburg, Schriesheim,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4389 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00