Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen

Gemeinde macht bei Filmfestival mit

Archivartikel

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen präsentiert im Rahmen des Europäischen Filmfestivals der Generationen am Dienstag, 23. Oktober, den Film „Monsieur Pierre geht online“. Beginn ist um 16 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Edingen. Der Eintritt ist kostenlos.

Zum Film: Pierre ist ein einsamer Witwer, der seit dem Tod seiner Frau zurückgezogen in seiner Pariser Wohnung lebt. Seine Tochter schenkt ihm einen Computer samt Internetanschluss und stellt ihrem Vater auch gleich den jungen Mann Alex an die Seite, der ihn in die digitale Welt einführen soll. Es dauert nicht lange, da hat Pierre auch die einschlägigen Datingportale für sich entdeckt. Als er sich übers Netz in die junge Flora verliebt, gibt er sich als Alex aus und überredet diesen, Flora an seiner Stelle zu persönlichen Dates zu treffen. Pierres lyrische Liebeskunst und Alex Küsse sorgen für ein turbulentes Wechselspiel. red