Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen

Gemeinderat entscheidet digital

Archivartikel

Die öffentliche Sitzung des Gemeinderates Edingen-Neckarhausen am Mittwoch, 18. März, entfällt wegen der Corona-Krise. Stattdessen entscheiden die Mitglieder über zwei wichtige Punkte auf elektronischem Weg. Zum einen geht es um die Vergabe von Arbeiten zum Neubau der Kita „Neckar-Krotten“ im Ortsteil Edingen, zum anderen um die Neuordnung einer Teilfläche im Bebauungsplan „Wohnen und Freizeit Neckarhausen Nord“. Hier will der Gesangverein 1859/1897 Neckarhausen eine vorhandene Freifläche als Terrasse für sein Vereinsheim „Kleintierhof“ übernehmen, das er bislang zusammen mit den Kleintierzüchtern betrieben hat. Alle weiteren Punkte der Tagesordnung sind abgesetzt.

Ebenfalls abgesagt ist die Sitzung des Technischen Ausschusses, die am gleichen Tag angesetzt war. Auch hier entscheiden die Mitglieder auf schriftlichem Weg (per E-Mail). Dabei geht es lediglich noch um zwei Bauvorhaben, weitere Punkte und Ortsbesichtigungen sind abgesetzt. Das Ergebnis der Abstimmungen will Bürgermeister Simon Michler am Donnerstag mitteilen. hje

Zum Thema