Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen

Hoher Schaden und ein Verletzter

Archivartikel

Ein verletzter Mann und rund 10 000 Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich auf der L 597 zwischen Edingen-Neckarhausen und Friedrichsfeld ereignete. Wie die Polizei mitteilte, war ein 32-Jähriger am Dienstag kurz nach 9 Uhr mit seinem Renault Megané auf der Landstraße unterwegs und fuhr urplötzlich auf den langsam auf die Ampelanlage zurollenden Lkw eines 64-Jährigen.

Durch den Aufprall lösten die Airbags aus, wodurch sich der 32-Jährige verletzte. Eine medizinische Versorgung vor Ort lehnte er ab, er wollte gegebenenfalls selbst einen Arzt aufsuchen. Ein Abschleppdienst für den Renault sowie eine Spezialfirma zur Reinigung der Fahrbahn musste hinzugezogen werden. red/pol

Zum Thema