Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen

Kirche startet Vortragsreihe

Archivartikel

Die Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen startet am heutigen Mittwoch, 26. September, eine neue Vortragsreihe unter der Überschrift „Gut informiert. Zum Glück.“ An drei Abenden referieren Experten zu den Themen Vorsorge, Patientenverfügung und Erbrecht.

Den Auftakt macht heute Abend Adreas Brilla. Der Richter informiert rund um das Thema Vorsorgevollmacht. Fragen zur Patientenverfügung beantwortet am Mittwoch, 17. Oktober, die Ärztin Christiane Starke. „Testament und Erben“ heißt am Mittwoch, 14. November, ein Vortrag von Rechtsanwalt Klemens Zapp. Die Abende beginnen jeweils um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Schloßstraße 26. Der Eintritt ist frei. Organisiert wird die Vortragsreihe vom „Diakoniefonds Lutherkirche“ (ehemals Gemeindeverein) der Kirchengemeinde. red