Edingen-Neckarhausen

Edingen Rund 15 Frauen engagieren sich ehrenamtlich in der sozialen Einrichtung

Kleiderkammer im „Schlössel“ bietet Klamotten für alle an

Archivartikel

„Heute hatten wir guten Zuspruch, auch zwei Stammkunden waren da“, freut sich Jutta Rinklin. Sie hatte zusammen mit Brigitte Häusle die gemeinnützige Kleiderstube initiiert, die jetzt in den vorderen Erdgeschoss-Räumen des Edinger Schlössels untergebracht ist. Was ursprünglich als Unterstützung der Flüchtlinge in der Gerberstraße gedacht war und damals noch im privaten Rahmen betrieben wurde,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3622 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00