Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen

Klimaschutz mit Zertifikat

In diesem Jahr hat die Gemeinde Edingen-Neckarhausen den zweiten und letzten Bauabschnitt zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED abgeschlossen. Die Maßnahme wurde gefördert und unterstützt vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, im Rahmen der Nationalen Klimaschutz-Initiative. Die Kosten der Umrüstung für den zweiten Bauabschnitt beliefen sich laut Gemeinde auf insgesamt rund 260 000 Euro, davon wurden rund 60 000 Euro durch Fördermittel finanziert. Nach Abschluss des Vorhabens hat die Gemeinde nun ein Zertifikat des Bundesministeriums erhalten. Danach wird eine jährliche Einsparung von knapp 184 000 Kilowatttsunden erreicht, das entspricht rund 77 Prozent. Hierdurch können laut Zertifikat insgesamt 2 336 Tonnen CO2 eingespart werden. 

Zum Thema