Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen Festzeltgaudi am Samstag, Kunsthandwerkermarkt am Sonntag

Kummetstolle bieten Oktoberfest für Jung und Alt

Fesche Frauen im Dirndl, zünftige Männer in Lederhosen und Trachtenhemden und natürlich jede Menge Bier. Was bei der Premiere des Oktoberfestes im vergangenen Jahr hervorragend angekommen ist, will der Karnevalsverein Kummetstolle (KVK) in Neckarhausen auch in diesem Jahr wieder anbieten.

„Aufgrund der Vielzahl an positiven Rückmeldungen haben wir beschlossen, das Oktoberfest noch einmal zu wiederholen“, erläutert der Vorsitzende Timm Hartwig. Allerdings nur in etwas abgespeckter Form. Denn im Jahr des 55-jährigen Bestehens war das Oktoberfest ein Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten.

Am Samstag. 22. September, öffnet das Festzelt auf dem Parkplatz am Freizeitbad um 17 Uhr mit anschließendem Fassbieranstich. Ab 19 Uhr spielt die Band „Frontal – Party Pur“, die seit einigen Jahren auf dem Mannheimer Oktoberfest aktiv ist. Gegen 23.30 Uhr klingt das Fest im Zelt aus. Nachdem der Vorverkauf bereits Mitte Juni begonnen hatte, sind die allermeisten Plätze schon weg. Resttickets gibt es noch in der Kategorie 2 (Tisch für zehn Personen, 190 Euro) und 3 (Einzelplatz, 25 Euro).

Am Sonntag, 23. September, gibt es von 10 bis 14.30 Uhr Programm für Groß und Klein, also für die ganze Familie, zusammengefasst unter der Überschrift Begriff „Kulturelles Wake-Up“. „Den Sonntag haben wir im Hinblick auf das Programm verstärkt im Fokus“, unterstreicht Timm Hartwig und kündigt weiter an: „Das Ganze soll ein fester Bestandteil im Leben unserer Gemeinde werden.“

Lokale Musikgruppen wie der Chor Germania Rocks, das Jugendorchester Windstärke 08 der örtlichen Musikvereinigung und die Band Friday Underground sorgen für Unterhaltung. Daneben gibt es ein kleines Kinderprogramm und eine große Auswahl an Speisen und Getränken, darunter selbstverständlich auch bayrische Schmankerln, sowie Kaffee und Kuchen.

Trachtenträger willkommen

„DasHighlight ist jedoch sicherlich der Kunsthandwerkermarkt“, verspricht Hartwig und verweist auf eine großen Auswahl an Produkten zum Stöbern und Bewundern. Dazu zählen unter anderem Arbeiten aus Treibholz, Vogelhäuschen, Keramik und Papierkunst. Das ganze Wochenende steht nach Angaben von Hartwig unter dem Motto „Oktoberfest Neckarhausen“. Besucher dürfen also auch am Sonntag gerne in Tracht kommen. hje

Info: Infos im Internet: kvkummetstolle.com