Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen Acanthus-Ensemble in Lutherkirche

Lieder und Texte über Maria

Der Förderverein Chormusik an der Lutherkirche Neckarhausen lädt am Sonntag, 13. Oktober, zu einem Konzert mit dem Acanthus-Ensemble aus Karlsruhe ein. Beginn ist um 17 Uhr in der Lutherkirche.

Das Acanthus-Ensemble wurde 2017 von der Dirigentin Virginie Auvray ins Leben gerufen. Dafür rekrutierte sie aus den Chören camerata vocale Baden-Baden und dem Heidelberger Madrigalchor acht Sängerinnen und Sänger, um mit ihnen anspruchsvolle a-capella-Musik vornehmlich des 16. und 17. Jahrhunderts zu erarbeiten. Einer der Sänger ist der Chorleiter des Evangelischen Singkreises, Wieland Bosse.

Indem Marienvertonungen verschiedener Komponisten der Renaissance dem „Marien-Leben“ Rainer Maria Rilkes gegenübergestellt werden, geht das Ensemble der Frage nach, wer diese Maria eigentlich ist. Während in den Kompositionen von Palestrina, Monteverdi, Eccard, Gesualdo, Byrd und anderen Maria als religiös verklärte und erhöhte Mutter Gottes besungen wird, sieht Rilke in ihr eine zutiefst irdische, menschliche Gestalt: Kind, Liebende, Mutter, Frau. Die Texte werden gesprochen von Isabelle Demey, Chef-Sprecherin des SWR2 und Bettina Müller-Hesse, ebenfalls Sprecherin beim SWR und Moderatorin klassischer Musiksendungen. Der Eintritt ist frei. red

Info: Infos: www.fv-chormusik- lutherkirche.de

Zum Thema