Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Edgar Wunder und Marion Miltz-Savidis stellen Programm zur Kommunalwahl vor

Linke strebt zwei Sitze im Gemeinderat an

Archivartikel

Mindestens ein Sitz, am liebsten zwei, aber auf jeden Fall frischen Wind in den Gemeinderat bringen – das sind die Ziele der Linken in der Gemeinde Edingen-Neckarhausen für die kommende Kommunalwahl. Spitzenkandidat Edgar Wunder stellte im Beisein der auf Platz zwei stehenden Marion Miltz-Savidis in einer Wahlkampfveranstaltung mit einer Hand voll Teilnehmern im traditionsreichen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2361 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema