Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen SPD und „Bücherwurm“ stiften Lesestoff

Literatur statt Wahlplakate

Archivartikel

Lieber Bücher als Plakate: Nach diesem Motto hat die SPD Edingen-Neckarhausen Geld aus dem Wahlkampfbudget zur Landtagswahl abgezwackt. Mit den Mitteln sollen insbesondere bedürftige Kinder unterstützt werden. Ergänzt durch private Spenden aus den Reihen der Genossen kamen 1000 Euro zusammen, wie Patrick Hennrich berichtet, der Initiator der Spende und stellvertretende Vorsitzende des

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema