Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Klaus Merkle (UBL) äußert sich zur Arbeit im Gemeinderat / Finanzen ein zentrales Thema

„Man muss auf eine Linie kommen“

Archivartikel

Das Klima im Gemeinderat ist gut, findet Klaus Merkle. Der neue Fraktionschef der Unabhängigen Bürgerliste (UBL-FDP/FWV) betont, er habe bereits Gespräche mit allen anderen Fraktionen geführt. „Es stehen viele Probleme an, die gemeinsam angepackt werden müssen“, lautet seine Devise: „Man muss nicht immer einer Meinung sein, aber man muss auf eine Linie kommen.“ Hoffnungen setzt Merkle dabei

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3676 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema