Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen

Marion Tauschwitz liest „Blütenlese“

Archivartikel

Am Mittwoch, 20. März, um 19.30 Uhr lädt der Förderverein Chormusik zu einer Lesung ins Gemeindehaus der Lutherkirche ein. Die Schriftstellerin Marion Tauschwitz stellt den Gedichtband „Blütenlese“ von Selma Merbaum vor. Die Verfasserin des Bandes starb 18-jährig als verfolgte Jüdin im deutschen Zwangsarbeitslager Michailowka in der Ukraine.

Marion Tauschwitz hat in einer

...

Sie sehen 49% der insgesamt 773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema