Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Örtliche FDP würde Boris Palmer in der Gemeinde über die Bürger-App sprechen lassen

„Meinungsfreiheit hat für uns oberste Priorität“

Archivartikel

Ginge es nach der FDP in Edingen-Neckarhausen, dürfte der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer seine Bürger-App in der Gemeinde am Neckar vorstellen. Die örtlichen Liberalen um ihre Vorsitzende Silke Buschulte-Ding treten damit einer „Ausladung“ des Grünen-Politikers entgegen, der mit seinen Äußerungen zu den Corona-Beschränkungen Ende April parteiübergreifend für eine Welle der Empörung

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2241 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema