Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen RP-Vertreter erläutert Pläne für Arbeiten am Krottenneckar

Naturschutz mit dem Bagger soll dem kleinen Bitterling helfen

Archivartikel

Das Land will bis spätestens Anfang 2020 den Krottenneckar in Edingen großzügig von Schlamm befreien und damit den Lebensraum des Bitterlings erhalten. Das hat Jost Armbruster gestern bei einem Ortstermin mit Vertretern der Gemeinde, des Naturschutzbundes (NABU) und der Angler erläutert. Armbruster ist beim Naturschutzreferat des Regierungspräsidiums Karlsruhe als Gebietsreferent zuständig für

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3301 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema