Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Arbeiten bis Ende September

Netz wird modernisiert

Archivartikel

Die Netzgesellschaft Edingen-Neckarhausen investiert rund 60 000 Euro in die Modernisierung des Stromnetzes in der Gemeinde. Wie sie mitteilt, wird in den nächsten Wochen eine Niederspannungsfreileitung im Bereich des Ergelweges zwischen Heidelberger Straße und der Bahnstrecke der Rhein-Neckar-Verkehr durch Erdkabel ersetzt. Die Bauarbeiten finden auf einer Gesamtlänge von rund 400 Metern abschnittsweise innerhalb des Ergelweges in offener Bauweise statt.

„Während der Bauzeit lassen sich Behinderungen nicht ganz vermeiden“, schreibt die Netzgesellschaft und bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Beeinträchtigungen um Verständnis. Baubeginn ist voraussichtlich am Mittwoch, 1. September. Wenn alles planmäßig verläuft, werden die Arbeiten Ende September 2020 abgeschlossen sein. red

Zum Thema