Edingen-Neckarhausen

Edingen

Patrozinium in St. Bruder Klaus

Am Sonntag, 23. September, feiert die katholische Pfarrei St. Bruder Klaus in Edingen ihr Patronatsfest. Der Festgottesdienst mit anschließendem Pfarrfest beginnt um 10.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche. Ein besonderer Höhepunkt wird sicher die musikalische Gestaltung.

Die von Kirchenmusiker Matthias Hartmann mit dem Chor einstudierte „Missa Katharina“ wurde von dem niederländischen Komponisten Jacob de Haan im Jahre 2007 als Auftragswerk mit ökumenischem Charakter geschrieben. Darin ist nicht nur das Messordinarium (Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus und Agnus Dei) vertont, sondern auch „Halleluja“ und „Amen“. Außerdem gibt es ein Vorspiel, ein Zwischenspiel und Musik zum Auszug. Die Orchesterbesetzung ist flexibel. Bei der Aufführung am 23. September anlässlich des Patroziniums an St. Bruder Klaus Edingen sind Trompete, Flöte, Saxophon, Posaune, Kontrabass, Schlagwerk und Orgel dabei. Die „Missa Katharina“ gehört längst zu den Lieblingsmessen des Bruder-Klaus-Chores. red