Edingen-Neckarhausen

Edingen Jahreshauptversammlung des Fördervereins Edinger Schlösschen / Auch Freiherr von Castell unter den Teilnehmern

Rettungsweg als mobile Außentreppe

Archivartikel

Langsam aber sicher sollen die Renovierungsarbeiten im großen Saal des Edinger Schlössels Gestalt annehmen. „Ich gehe davon aus, dass bis zur Kerwe die Arbeiten an den historischen Stuckdecken und Holzböden abgeschlossen sind“, betonte der Vorsitzende des Fördervereins Edinger Schlösschen, Hans Stahl, bei der Jahreshauptversammlung. Dazu hatten die Mitglieder im Saal auf der Bel Etage des

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00