Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Gemeinde lehnt Bahnpläne ab

Riedweg unterm Gleis muss bleiben

Archivartikel

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen hält an der Bahnüberführung des Edinger Riedweges fest. Das hat der Technische Aussschuss am Donnerstag einstimmig beschlossen. Hintergrund ist die Absicht der Bahn (DB Netz AG), die Strecke zwischen Wieblingen und Heidelberg-Hauptbahnhof viergleisig auszubauen. Im Zuge dieses Projektes würde die Bahn den Weg für landwirtschaftliche Fahrzeuge, Fußgänger und

...

Sie sehen 40% der insgesamt 996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00