Edingen-Neckarhausen

Edingen Ehrungen und Auszeichnungen im kleinsten Kreis

Schützen küren Könige

Archivartikel

Im kleinsten Rahmen haben die Mitglieder der Schützengesellschaft „Tell“ aus Edingen ihren neuen König proklamiert und langjährige Mitglieder geehrt. Wegen der Corona-Krise und noch vor Inkrafttreten der verschärften Veranstaltungsverbote traf man sich im Schützenhaus, um das zu tun, was sonst beim Schützenball passiert.

Für besondere Verdienste im Verein wurden ausgezeichnet und geehrt: Andreia Pinto und Tanja Kraus (Kreisnadel in Bronze); Matthias Falter (Kreisnadel in Silber); Manuela Ding (Kreisnadel in Gold). Den kleinen Greif in Silber vom Badischen Schützenbund erhielt Tanja Walter, den kleinen goldenen Greif des BSV Thomas Bauer und den großen bronzenen Greif des BSV Bernd Fischer.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Dieter Kraus die silberne Vereinsnadel und entsprechende Auszeichnungen vom Badischen (BSV) und Deutschen Schützenbund (DSV). 50 Jahre bereits Mitglied sind Heinrich Jung und Bernd Fischer, die die goldene Vereinsnadel und jeweils die Nadel des BSV und DSB erhielten.

Heinrich Jung bedankte sich hierfür mit einer Ansprache, die an die Altvorderen und Wegbereiter erinnerte, unter anderem Richard Jakob, Ernst Gärtner, Albert Lutz und Wilhelm Bode. Seine Ausführungen richteten sich auch „gegen die Lobbyisten, die gegen die Jäger und Sportschützen momentan wieder Stimmung machen“.

Krone zum dritten Mal

Höhepunkt des Abends war die Proklamation der Majestäten: Tanja Walter (2. Dame), Tanja Kraus (1. Dame) und zum dritten Mal in Folge Freia Fischer als Schützenkönigin. 2. Ritter ist Timo Walter, 1. Ritter Stefan Wetzel und Schützenkönig 2020 Gerhard Buck. red

Zum Thema