Edingen-Neckarhausen

Neckarhausen Erneut Kritik an Arbeiten im Schlosspark / Verwaltung bezieht Stellung

Stein: Baumfällaktion ist keine Willkür

Archivartikel

Wieder kreischen die Sägen im Schlosspark, und wieder gibt es Proteste. So kritisiert Ulrich Schöne die "stetige Ausdünnung" des Baumbestands und fordert eine Baumschutzverordnung, wie sie in anderen Städten und Gemeinden schon lange in Kraft ist. Seiner Auffassung nach waren 70 Prozent der gefällten Bäume "in Ordnung". Bei ihnen hätte es genügt, kaputte Äste herauszunehmen.Sein Fazit der

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1742 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00