Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Sechs Einsätze nach Unwetter

Sturm ruft Feuerwehr mehrfach auf den Plan

Die heftigen Stürme am Sonntagnachmittag haben auch in Edingen-Neckarhausen Schäden angerichtet. Die Feuerwehr musste bis zum frühen Abend sechs Mal ausrücken, wie Pressesprecher Jeremy Eckstein auf Anfrage erklärte. Dabei waren insgesamt 30 Kräfte im Einsatz.

In der Mannheimer Straße stürzten gleich mehrere Bäume auf ein Haus, die Einsatzkräfte sperrten das Gelände ab. Um das Zersägen müssen sich jetzt die Eigentümer kümmern. Wenn keine unmittelbare Gefahr für Leib und Leben besteht, greift die Feuerwehr nicht zur Motorsäge. In der Goethestraße in Edingen hatten sich mehrere Ziegel eines Dachs gelöst und waren zu Boden gefallen. Hier sicherte die Feuerwehr mit Hilfe der Drehleiter weitere lose Ziegel. Am Schloss in Neckarhausen entfernte sie an den Fenstern Klappläden, die sich aus der Verankerung gelöst hatten. hje