Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen

UBL will "Reinle-Platz"

Archivartikel

Die UBL / FDP-FWV hat den Antrag gestellt, der Fläche vor dem Edinger Rathaus den Namen "Georg Friedrich Reinle-Platz" zu geben. Die kurze Begründung im schriftlichen Antrag: "Damit finden Verdienste, Persönlichkeit und demokratische Haltung des früheren Edinger Bürgermeisters, der sein Amt durch die Nationalsozialisten verlor, die lange verdiente öffentliche Anerkennung." Eine Beratung des

...
Sie sehen 64% der insgesamt 628 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00