Edingen-Neckarhausen

Edingen

Weitere Rodungen im Gemeindepark

Archivartikel

Im Rahmen des Neubaus der Kindertagesstätte „Neckarkrotten“ im Gemeindepark Edingen müssen zusätzliche Rodungen durchgeführt werden. Das hat die Gemeinde am Dienstag mitgeteilt. Davon betroffen sind eine Kiefer sowie verschiedene Strauchgehölze.

Im Gemeindepark werden derzeit die Tiefbaumaßnahmen zur Herstellung der Versorgungsleitungen durchgeführt. „Dabei wurde festgestellt, dass die Kanäle mehrere Meter versetzt in den Untergrund eingebracht werden müssen“, schreibt die Gemeinde.

Weil das Baufeld im Eingangsbereich des Parks von der Goethestraße sowie einiger kleinerer Inseln frei gemacht werden muss, wurden außerplanmäßige Baumfällungen sowie Rodungsmaßnahmen nötig. „Nach Beendigung der gesamten Baumaßnahme werden eine Vielzahl artenreicher und heimischer Neubepflanzungen sowie Ersatzpflanzungen im Edinger Gemeindepark durchgeführt“, heißt es abschließend. red

Zum Thema