Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Experten des Naturschutzbundes mit dem "MM" auf Rundgang durch das mögliche Neubaugebiet

Wo "Delikatessen" für Vögel und Insekten wachsen

Archivartikel

Die geplante Bebauung des Mittelgewanns in Edingen sorgt weiter für Diskussionen. Am kommenden Mittwoch entscheidet der Gemeinderat, ob das Bebauungsplanverfahren für das 10,7 Hektar große Areal am Südrand der Gemeinde in Angriff genommen wird. Wenn ja, dann will die Bürgerinitiative Mittelgewann diesen Beschluss mit einem Bürgerbegehren kippen.

"Einzigartig in der ...


Sie sehen 15% der insgesamt 2558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema