Edingen-Neckarhausen

Neu-Edingen Kollision an Kreuzung / 15 000 Euro Schaden

Zwei Verletzte nach Unfall

Archivartikel

Bei einem Verkehrsunfall am späten Sonntagabend sind in Neu-Edingen zwei Menschen verletzt worden. Wie ein Sprecher des Mannheimer Polizeipräsidiums am Montag mitteilte, war eine 33-jährige Autofahrerin gegen 23 Uhr mit ihrem Smart auf der Trautenfeldstraße in Richtung Platanenstraße unterwegs. An der Kreuzung dieser beiden Straßen übersah die Frau den Hyundai einer 27-jährigen Fahrerin, die die Platanenstraße in Richtung Neckarhauser Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich.

Ermittlungen gegen Autofahrerin

Die beiden Autofahrerinnen wurden bei der Kollision verletzt und nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in Krankenhäuser eingeliefert. Der Smart war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der ebenfalls stark beschädigte Hyundai wurde am Unfallort abgestellt. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf fast 15 000 Euro.

Gegen die 33-jährige Fahrerin des Smart werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. 

Zum Thema