Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen Turnier am 7. März ausgebucht

Zwölf Teams bei „Human Kicker“

Archivartikel

Am Samstag, 7. März, kommt der Human Kicker nach Edingen-Neckarhausen. Die AH Abteilung Edingen der DJK/Fortuna lädt ein zum ersten Turnier dieser Art in der Gemeinde ein, und zwar in die Werner-Herold-Halle in Edingen. Der so genannte Human Kicker sieht vom Prinzip her aus wie der gute alte Tischfußball, nur dass er viel größer ist und die Menschen selbst die Spieler sind. „Das heißt einer steht im Tor, auf dem Feld stehen zwei mal zwei Spieler jeweils an einer Stange. Ansonsten muss das Runde nur in das Eckige“, erläutert Mitorganisator Christian Andorfer.

Da es weder um Kraft, Ausdauer, besondere Ballfertigkeit noch um sonstige fußballerische Attribute geht, kann jeder mitmachen – sofern er sich mit seinem Team angemeldet hat. Denn die Teilnehmerliste ist bereits voll. „Wir haben zwölf Teams, darunter zwei Frauenmannschaften und ein gemischtes Team“, berichtet Andorfer. Es wurden zwei Gruppen zu je sechs Mannschaften ausgelost. Anmelden kann man sich leider nicht mehr: „Wir haben nur einen Kicker und mussten daher eine Obergrenze setzen.“ Wenn aber das Turnier bei den Teilnehmern gut ankomme, könne man sich eine Neuauflage im kommenden Jahr vorstellen. hje

Zum Thema