Eilmeldungen

Heidelberg: Fünf Schwerverletzte bei Taxiunfall

Archivartikel

Heidelberg.Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntagmorgen in Heidelberg-Bergheim fünf Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 19-jähriger Autofahrer auf der Bergheimer Straße stadtauswärts eine rote Ampel missachtet. Er kollidierte mit dem Taxi eines 64-Jährigen, der auf der Mittermaierstraße unterwegs war. Das Taxi, in dem nur der Fahrer saß, überschlug sich und blieb auf

...

Sie sehen 47% der insgesamt 857 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00