Eintracht Frankfurt

Fußball Mit dem 2:2 gegen Werder Bremen verpasst Eintracht Frankfurt den Sprung in die Spitzengruppe

Ausgleich in letzter Minute

Archivartikel

Frankfurt.Im Duell mit Europa-Rivale Werder Bremen hat Eintracht Frankfurt den Sprung in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hessen kamen am Sonntagabend zum Abschluss des 7. Spieltags vor eigenem Publikum nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus und gehen mit elf Punkten in die Länderspielpause. Werders Davy Klaassen (28. Minute) hatte vor 51 500 Zuschauern die Gäste-Führung erzielt, die von

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema