Eintracht Frankfurt

Fußball Frankfurt hofft gegen Dortmund auf ersten Sieg seit zwei Monaten / Haalands Ausfall schwächt Gäste massiv

BVB kommt in günstigem Moment

Archivartikel

Frankfurt.Von seinem Samstagabend hat Adi Hütter schon eine ziemlich genaue Vorstellung. „Mit Genuss“ werde er den Fernseher einschalten und den Bundesliga-Kracher FC Bayern gegen RB Leipzig verfolgen, beteuerte der Österreicher am Freitag. Wie es dann um die Laune des Trainers von Eintracht Frankfurt bestellt ist, wird maßgeblich davon abhängen, wie sich seine Mannschaft am Nachmittag (15.30 Uhr/Sky)

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2755 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema