Eintracht Frankfurt

Fußball Eintracht-Ikone Alex Meier feiert bei seiner emotionalen Rückkehr nach endloser Verletzungspause ein kinoreifes Comeback – doch sein Vertrag läuft aus

Der „Fußball-Gott“ möchte bleiben

Archivartikel

Frankfurt.Alex Meier hob kurz die Hand, zog in den Hamburger Strafraum, pflückte die punktgenaue Flanke von Ersatzkapitän David Abraham mit seinem gefürchteten linken Fuß aus der Luft – dann riss er beide Arme zur Siegerpose in die Höhe und blieb fast regungslos stehen. Für einen kurzen Augenblick wirkte der Mann, dessen Namen sie in Frankfurt um den Zusatz „Fußballgott“ ergänzen, wie das Abbild des

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4459 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00